Herzlich Willkommen

Deutschland Keltern KarteBaden-Württemberg
Enzkreis
Einwohner: ca: 9.000
Ortsteile:
Dietenhausen
Dietlingen
Ellmendingen
Niebelsbach
Weiler

Wetter in Keltern
Aktuell 11.9 °C ---
© Deutscher Wetterdienst

Ergebnis aus Keltern für die Wahl des Bundestages 2017

BTwahl2017Nach der Auszählung der Stimmzettel können Sie am Abend des 24. Septembers 2017 das Ergebnis aus Keltern für die Bundestagswahl 2017 hier einsehen.

Ergebnis aus Keltern

Kelterner Weinwandertag war ein Publikumsmagnet 

Weinwandertag(56)Wie bereits beim Weinfest, so war auch beim Weinwandertag das Publikum altersgemischt und international, ob aus der Region, der Schweiz, Frankreich oder auch Großbritannien und den Vereinigten Staaten allen genossen einen unerwartet schönen und weinseligen Sonntag, bei dem es an den Wein- und Verpflegungsständen auch hier und da zu Wartezeiten kam.

 

Weiterlesen ...

Brandcontainer Altensteig

FwKeltern GN38.01Zu Beginn des zweiten Übungshalbjahres besuchten 12 Atemschutzgeräteträger am Samstag, den 09. September den holzbefeuerten Brandcontainer der Feuerwehr Altensteig.

Die dreigeschossige Anlage der Feuerwehr Altensteig bietet mit ihrer Holzbefeuerung nahezu realistische Einsatzbedingungen. Gerade für junge Einsatzkräfte die über noch nicht so viel Einsatzerfahrung im Bereich der Brandbekämpfung verfügen, ist das realistische Training mit Feuer und Rauch eine tolle Gelegenheit um Einsatzpraxis zu erlangen.

FwKeltern GN38.04Der richtige Einsatz des Löschmittels ist ebenso ein Bestandteil des Ausbildungstages, wie das erfahren der Einsatzgrenzen der Schutzkleidung oder der richtige Umgang mit der Atemschutztechnik.  

 

 

Keltern, wir müssen reden!

Herr Bochinger und der Gemeinderat laden dieses Jahr wieder alle Jugendlichen aus Keltern zum Jugendforum am 29. September ab 17 Uhr ins Jugendzentrum in Ellmendingen ein.
Das Keltener Jugendforum 2017 ist deine Chance zum mitdenken, mitmachen und mitreden! 

CMYK Vorderseite CMYK Ruckseite

Weinkönigin und Knecht sind Feuer und Flamme

FwKeltern GN38.02Zu den gut 400 Festbesuchern des vergangenen Weinfestes in Ellmendingen gehörten auch zahlreiche Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Keltern. Sie alle wollten dem Augenblick beiwohnen als die neue Weinkönigin Jule I feierlich für das kommende Weinjahr 2017 / 2018 gekrönt wurde.

Die aus Dietlingen stammende Jule Renninger, Tochter des dortigen Abteilungskommandanten Uwe Renninger, übernahm das Amt zusammen mit ihrem Weinknecht Daniel Arnold, ebenfalls aus der Abteilung Dietlingen um die Gemeinde Keltern und deren Weinbau für das kommende Jahr zu repräsentieren.

Weiterlesen ...

Ellmendinger Weinfest sorgte für Begeisterung

Die neue Kelterner Weinkönigin heißt Jule I. und wird begleitet von Weinknecht Daniel

IMG 7870Da sag noch einer es gebe noch Animositäten zwischen den Ellmendingern und den Dietlingern, das ist längst vorbei. Zwar neckt man sich hie und da noch mit lokalen Eigenheiten aber ansonsten ist man fast ein Herz und eine Seele. Dies wurde auch mit dem 51. Ellmendinger Weinfest deutlich. Zum wiederholten Male wurde hier nämlich eine Dietlingerin zur Weinkönigin gewählt. Nachdem beim 50. Weinfest im vergangenen Jahr Denise I. aus Wurmberg, quasi aus „neutralem Gebiet“ zur Weinhoheit gewählt worden war, ist es in diesem Jahr Jule Renninger (22)  aus Dietlingen. Dabei ist die Wahl der ältesten Tochter des Dietlinger Feuerwehr-Abteilungskommandanten Uwe Renninger, fast schon eine kleine Sensation.

Weiterlesen ...

Wohlfühllandschaft ...

Weinberg Ellmendingen

Leben und Erleben in Keltern.
Getreu dem Motto "Wein und noch viel mehr..." bietet Ihnen Keltern eine Vielzahl von Einrichtungen und Aktionen.

SchulenKindergärten

Soziale Fürsorge

Bauen / Wohnen

Der Enzkreis informiert

Feuerwehrjugend des Enzkreises zu Gast bei Camp im tschechischen Frydek-Mistek  

FW Keltern Feuerwehrcamp Tschechien1Es war eine gelungene Premiere: Die tschechische Stadt Frydek-Mistek war in diesem Jahr erstmals Ausrichter des internationalen Feuerwehrcamps, das der Enzkreis und seine polnische Partnerstadt Myslowice vor nunmehr dreizehn Jahren ins Leben gerufen haben. Frydek-Mistek ist mit Myslowice ebenfalls partnerschaftlich verbunden und wurde vor drei Jahren erstmals von den polnischen Freunden zum bis dato bilateralen Feuerwehrcamp in die oberschlesische Stadt eingeladen.

Weiterlesen ...

Am 27. Juni: Infoveranstaltung „Winzer im Nebenerwerb“

Die Fachschule für Landwirtschaft in Bruchsal bietet ab November eine Weiterbildung für Winzer im Nebenerwerb an. Am Dienstag, 27. Juni, können sich Interessierte über Ablauf und Inhalte informieren. Nach Abschluss des zweijährigen Kurses sind die Teilnehmer als staatlich geprüfte Fachkraft für Weinbau und Oenologie zertifiziert.

Kenntnisse der Produktionstechnik, der Ökonomie und der Vermarktung entscheiden auch im weinbaulichen Nebenerwerb über den wirtschaftlichen Erfolg und damit über die weitere Existenz des oft über Generationen im Familienbesitz befindlichen Betriebs. Zu den Kursinhalten gehören zudem Umweltschutz, Kellerwirtschaft mit Sensorik und Marketing, Weinbaupolitik und Weinrecht.

Der Informationsabend findet um 19 Uhr im Landwirtschaftsamt in Bruchsal (Am Viehmarkt 1) statt. Eine Anmeldung zur Informationsveranstaltung ist nicht notwendig. Weitere Informationen gibt es bei Arno Zürcher unter Tel. 0721 936-88710, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

B 10: Erneuerung der Fahrbahndecke zwischen Wilferdingen und dem Ersinger Kreuz

Vollsperrung der Bundesstraße

BaustellenwarnungAm Dienstag, 6. Juni 2017, beginnen die Arbeiten zur Erneuerung der Fahrbahndecke. Für die Straßenbauarbeiten muss die B 10 zwischen dem Ersinger Kreuz und dem Ortsende von Wilferdingen voraussichtlich bis zum 12. November 2017 voll gesperrt werden.

In der ersten Phase der Straßenbauarbeiten ist zudem die Kreuzung von und nach Nöttingen (B 10/L 339) voraussichtlich bis zum 16. Juni voll gesperrt.
Von Pforzheim kommend verläuft die Umleitung ab dem Ersinger Kreuz über die K 4538 nach Keltern und weiter über Auerbach, Langensteinbach, Mutschelbach nach Kleinsteinbach.
Von Karlsruhe kommend wird der PKW-Verkehr ab der Ortseinfahrt Wilferdingen über die L 570 nach Königsbach, Kämpfelbach, Ersingen, Ispringen und weiter nach Pforzheim umgeleitet.

Der LKW-Verkehr wird ab dem Ortseingang Wilferdingen über Königsbach-Stein und Eisingen auf die B 294 nach Pforzheim-Nord geführt.
Wenn die Kreuzung nach Nöttingen wieder frei ist, verläuft die Umleitung von Pforzheim kommend ab dem Ersinger Kreuz über Keltern und Nöttingen zurück auf die B 10.

Die Kosten der Maßnahme betragen rund 4,4 Millionen Euro und werden durch den Bund getragen.

Weitere Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen finden sich im Internet unter
www.vm.baden-wuerttemberg.de/

www.bmvi.de- Rubrik Baustellen- Infosystem;

www.baustellen-bw.de

... und Wirtschaftsstandort

LuA Ortsmitte Weiler

Sie finden hier eine gute Infrastruktur, optimale Verkehrsanbindungen, gewachsenes Umfeld, beste Arbeits-
und Lebensbedingungen.

Interkommunales Gewerbegebiet

Standort Keltern

Firmen

Sonstige Meldungen

Die Ortspolizeibehörde informiert:

Am Samstag, 9. September 2017, wird anlässlich einer Hochzeitsfeier in der Grenzsägmühle in Keltern-Niebelsbach in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 22.59 Uhr ein rund fünfminütiges Feuerwerk von einem professionellen Feuerwerker durchgeführt.

Wir bitten um Beachtung! 

Blumenschmuck an den Brücken in Ellmendingen in den Bach geworfen

die Gemeinde bittet um Hinweisen

Über das verlängerte Wochenende vom 25. bis 28. Mai 2017 wurden in der Adlergasse, als auch in der Keplerstraße die erst kürzlich bepflanzten und aufgehängten Blumenkästen, an den beiden Brücken über den Arnbach hinweg, mutwillig beschädigt. Diese wurden teilweise ausgehängt und in den Arnbach geworfen, sowie Blumen herausgerissen. Sollte den Anwohner und Passanten hier etwas aufgefallen sein, wäre die Gemeindeverwaltung über Hinweise in dieser Sache sehr dankbar (07236/703-60). Die Gemeindeverwaltung bedauert diese mutwillige Sachbeschädigung, da die bepflanzten Blumenkästen an den Brücken zur Verschönerung unseres Ortsteiles beitragen. Das Rathaus möchte in diesem Zuge darüber informieren bzw. bittet um Verständnis, dass sollten derartige mutwillige Beschädigung erneut vorfallen, die Blumenkästen nicht mehr ersetzt bzw. erneuert werden.

Verschmutzung von Straßen und Gehwegen durch Pferdeäpfel

Pferdemist12.05.2017Erneut gab es Beschwerden über Belästigungen durch Pferdeäpfel im öffentlichen Verkehrsraum. Hierfür haben wir Verständnis und appellieren deshalb an alle Pferdebesitzer und Reiter, die Hinterlassenschaften der Pferde vor fremden Vorgärten, Haus- und Hofgrundstücken oder auf öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen wieder zu entfernen! Dies würde das Zusammenleben zwischen Menschen und Tieren in der Gemeinschaft erleichtern und sollte allein aus Rücksicht auf die Mitmenschen selbstverständlich sein. Eine entsprechende Rechtsgrundlage findet sich in der Straßenverkehrsordnung, wonach Verschmutzungen auf öffentlichen Straßen und Wegen vom Verursacher zu beseitigen sind. Vielen Dank für die zukünftige Beachtung und Erledigung.  

Flyer / Plakate

 WER App


Wahlparty BT 2017


Kirche Dietlingen Blechmusik 2017


Kiga Ellmendingen DuffyRocks 2017


 

Weinflyer 2017


 

 

Forst/Gemeindewald

Alle Informationen zum Brennholzverkauf im Gemeindewald Keltern können Sie hier abrufen!

motorsaege

Imagefilm / Porträt

Gemeindebroschüre

Gemeindenachrichten

Logo Gemeindenachrichten

Laden Sie sich die "Amtlichen Nachrichten" kostenlos als e-Paper.

Download

Zum Seitenanfang