Herzlich Willkommen

Deutschland Keltern KarteBaden-Württemberg
Enzkreis
Einwohner: ca: 9.000
Ortsteile:
Dietenhausen
Dietlingen
Ellmendingen
Niebelsbach
Weiler

Wetter in Keltern
Aktuell 9.7 °C bewölkt
© Deutscher Wetterdienst

Paragraph NEU

Neue Satzung für Obdachlosen- und Flüchtlingsunterkünfte

Die Gemeinde Keltern erläßt zum 01.12.2017 eine neue Satzung über die Benutzung der Obdachlosen- und Flüchtlingsunterkünfte.

Download Satzung

 

 

Markt der Kostbarkeiten in der Ellmendinger Winzerhalle beeindruckte mit Vielfalt und Besonderheiten

ZG 46 17 001a„Die Anstrengungen haben sich gelohnt“ attestierten am Sonntagabend die Ellmendinger Goldschmiedin Martina Schreiber (r.)  und Edda Santucci (l.) vom Weinhaus Keltern in der Ellmendinger Winzerhalle (auf dem Bild zusammen mit der Handweberin Johanna Nehm und Steinmetz Bernhard Männel aus Dresden). Erstmals hatten die beiden hier einen „Markt der Kostbarkeiten“ organisiert. Dabei wurde die Premiere mit über 20 Teilnehmern zu einem großen Erfolg. Wohl über 800 Besucher bekamen an beiden Tagen ein ganz besonderes Genusserlebnis. In und um die Halle war viel geboten. Vor allen Dingen die praktischen Vorführungen der Kunsthandwerker und Food-Designer, die damit auch ihre handwerklichen Fähigkeiten vor Ort unter Beweis stellten, stießen auf großes Interesse.

Weiterlesen ...

Honigschlecker sind jetzt ein eigener Verein

ZG 46 17 001Einen historischen Augenblick erlebten am Elften im Elften rund 70 Faschingsbegeisterte im Kleintierzüchterheim Weiler. Nach 35 Jahren wurde hier der Verein „Die Weilermer Honigschlecker e.V.“ aus der Taufe gehoben. Was seither als Gemeinschaftsveranstaltung des Gesangvereins „Eintracht Weiler“ und des Turn- und Sportvereins (TSV) Weiler  organisiert und durchgeführt wurde, ist nun offiziell ein Verein. Unter den Anwesenden gaben gleich 59 Männer und Frauen aller Altersklassen ihre Beitrittserklärung ab und waren nach der Verlesung des Satzungsentwurfs durch Sandra Lutz-Becker stimmberechtigt. Bereits im Vorfeld hatte das seither aus sieben Personen bestehende Gremium sich Gedanken über die Satzungsausgestaltung, die Zusammensetzung der Verwaltung  und vor allen Dingen die Postenbesetzung gemacht.

Weiterlesen ...

Grund zur Freude bei der Feuerwehr

- Neuer MTW bei der Abteilung Dietlingen in Dienst gestellt - 

FW 46 17 001Einen besonderen Einsatz absolvierten über’s Wochenende 45 Männer und Frauen, der Feuerwehrabteilung Dietlingen. Zwei Tage lang waren sie diesmal nicht als Retter und Helfer im Einsatz, sondern als Gastgeber. Zum neunten Male hatte die Mannschaft um Abteilungskommandant Uwe Renninger zur „Florianstube“, einer geselligen Hocketse ins Feuerwehrhaus eingeladen. An beiden Tagen waren dabei rund 500 Besucher der Einladung gefolgt und erlebten heitere und genussreiche Stunden.

 

Weiterlesen ...

Veranstaltung einer Live – Job – Börse für Kelterner Flüchtlinge

Um unsere hier in Keltern lebenden Flüchtlinge mit Arbeitsstellen zu versorgen und deren Arbeitskraft für lokale Unternehmen zu nutzen, veranstaltet die Gemeinde Keltern am Dienstag 28. November eine Live – Job – Börse. Stattfinden wird diese von 14 – 17 Uhr in der Grund- und Hauptschule im Speiterling in Dietlingen.

Bei dieser Veranstaltung bekommen die Migranten die Möglichkeit, sich in kurzen Vorstellungsgesprächen im Stile eines „beruflichen Speed-Datings“ direkt bei den anwesenden Personalverantwortlichen der Unternehmen zu präsentieren. Sie sind alle mit entsprechenden Bewerbungsunterlagen versorgt, wurden in Workshops über wichtige Gepflogenheiten bei der Arbeit in Deutschland informiert und haben in den vergangenen Wochen ein Bewerbercoaching mitgemacht, um sich auf die Gespräche vorzubereiten.

Ihre Berufserfahrung reicht vom Bäcker, Kraftfahrer (LKW, Bus), KFZ – Mechaniker, Maurer, Schweißer/Schlosser, Möbelschreiner bis zum Maschinenbauingenieur (Energieanlagen), Maler, Garten- und Landschaftsbauer, Landwirt (Tierhaltung, Gemüse- und Obstanbau), Maschinenbediener. Unabhängig von ihrer bisherigen Arbeit sind sie bereit, als Produktionshelfer oder in ähnlichen Tätigkeiten zu arbeiten.

Die Fallmanager und der Arbeitgeberservice des Jobcenters werden ebenfalls vor Ort sein, um Informationen zu geben und bestehende Fragen zu beantworten.

Gerne können sich interessierte Firmen aus Keltern und der näheren Umgebung melden, da noch einige freie Plätze verfügbar sind.

Für Anmeldungen und Informationen erreichen Sie Herrn Schröck unter der mobilen Rufnummer 0151 / 151 351 09 oder unter der E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wohlfühllandschaft ...

Weinberg Ellmendingen

Leben und Erleben in Keltern.
Getreu dem Motto "Wein und noch viel mehr..." bietet Ihnen Keltern eine Vielzahl von Einrichtungen und Aktionen.

SchulenKindergärten

Soziale Fürsorge

Bauen / Wohnen

Der Enzkreis informiert

An Allerheiligen: Weideabtrieb der Hinterwälderrinder

weideabtrieb 2017 01Die Familie Nittel vom Hinterwälderhof in Dietlingen lädt am Mittwoch, 1. November, zu einem besonderen Erlebnis ein:  Sie wird am Feiertag ihre Hinterwälderrinder-Herde, die den Sommer im Naturschutzgebiet Essigberg verbracht hat, von der Weide in Dietlingen in den Stall nach Ellmendingen bringen.

Ab 12 Uhr werden dazu die Tiere in Dietlingen auf der Weide in der verlängerten Beethovenstraße eingefangen, geschmückt und zum drei Kilometer entfernten Rastplatz am Niebelsbacherweg (in Dietlingen Richtung Grenzsägmühle) begleitet. Die Ankunft dort ist für 13:30 Uhr vorgesehen. Auf der kleinen Weide bekommen die Tiere frisches Gras und für die Helfer und Besucher gibt es heiße Rindswürste und Getränke. Infostände, historische Traktoren und Kettensägekünstler umrahmen dieses Event, das bereits um 11 Uhr beim Rastplatz startet.

Für weitere Informationen zu dieser Veranstaltung der Reihe „Enzkreis erleben“ steht Klaus Nittel unter Telefon 07236 7122 oder 0175 8533066 gerne zur Verfügung.

Anmelden bis zum 3. November: Pflanzenschutz-Sachkundekurs im Winter

Die Landwirtschaftsämter des Enzkreises und  des Kreises Karlsruhe bieten einen Pflanzenschutzkurs unter anderem in der Vertiefung Obstbau zur Erlangung des Sachkundenachweises durch. Der Kurs umfasst fünf Veranstaltungen ab dem 9. Januar 2018 sowie eine Prüfung am 9. Februar. Anmeldungen (mit Name, Anschrift, Telefonnummer und Geburtsdatum) nimmt das Landwirtschaftsamt bis zum 3. November unter Telefon 07231 308-1800 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!entgegen.

„Enzkreis erleben“ am Sonntag, 8. Oktober Zwiebelkuchenfest in der Natur

Wer den Herbst von seiner schönsten Seite genießen möchte, ist an diesem Sonntag in den Weinbergen am Panoramaweg unter den Pappeln in Keltern-Dietlingen goldrichtig: Dort lädt das Weingut Rüdiger ab 11 Uhr zu Zwiebelkuchen und neuem Wein ein. Weitere Informationen gibt es direkt beim Weingut unter Telefon 0157 779 23536 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die Veranstaltung istTeil der Reihe „Enzkreis erleben“, die vom Forum 21 und dem Landwirtschaftsamt zusammengestellt worden ist und bis Anfang Dezember ein kreisweites Programm zu Landschafts-, Naturschutz-, Kultur und Umwelt-Themen bietet. Viele Initiativen und Vereine haben sich zusammengetan, um für die Schönheit und Vielfalt der Kulturlandschaft im Enzkreis zu werben. Alle Veranstaltungen stehen in einem Programmheft, das im Landratsamt ausliegt. Es ist auch auf der Homepage des Enzkreises unter www.enzkreis.de/forum-21zu finden.

... und Wirtschaftsstandort

LuA Ortsmitte Weiler

Sie finden hier eine gute Infrastruktur, optimale Verkehrsanbindungen, gewachsenes Umfeld, beste Arbeits-
und Lebensbedingungen.

Interkommunales Gewerbegebiet

Standort Keltern

Firmen

Sonstige Meldungen

Nikolausmarkt 2017

Der 20. Kelterner Nikolausmarkt findet am am Sa. 02.Dezember in Dietlingen statt.

Aktuell liegen 28 Anmeldungen vor.

Wie der Organisator Jost Brade im Vorfeld bekannt gegeben hatte, steht er für künftige Nikolausmärkte nicht mehr zur Verfügung. Auf der Sitzung am 23.10.2017 wurde jedoch kein Nachfolger gefunden.

Darum Europa!

Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge e. V. engagiert sich in europäischer Friedens- und Versöhnungsarbeit

„Die Kriegsgräber sind die großen Prediger des Friedens" sagte Albert Schweitzer. Der Volksbund zeigt mit seiner Bildungs- und Jugendarbeit, wo Nationalismus hinführen kann. Deswegen setzt sich der Volksbund als Mitglied der Europäischen Bewegung in einem gemeinsamen Europa für Versöhnung und Frieden ein. Damit mischen wir uns nicht in europapolitische Diskussionen der verschiedenen Parteien ein. Der Volksbund war immer überparteilich und bleibt es auch.

Weiterlesen ...

„Walking-Weinprobe“in den Kelterner Weinbergen am 29. Oktober

Letztmals in diesem Jahr wird im Rahmen der „Gläsernen Produktion“ am Sonntag, 29. Oktober, in Keltern die beliebte „Walking-Weinprobe“ des Weinguts Rüdiger angeboten: Die Weinbergführung der besonderen Art startet  um 13 Uhr mit einem Gläschen Secco. Anschließend führt Weinbauingenieur Jens Rüdiger in die Kelterner Weinberge, wo die Teilnehmer spannende Ausführungen zur Vegetation und Arbeit im Weinberg erwarten.Unterwegs können sie gute Tropfen verkosten und sich mit einem kleinen Imbiss stärken. Treffpunkt für die Tour ist der Parkplatz beim Pavillon oberhalb der Hütte des Obst- und Gartenbauvereins Keltern-Dietlingen. Die Kosten belaufen sich auf 29 Euro pro Person. Erforderlich sind wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk. Um Anmeldung direkt beim Weingut Rüdiger unter Telefon 0157 77923536 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!wird gebeten.

Mo Di Mi Do Fr Sa So
3
5
6
13
14
15
16
25
26
29

Forst/Gemeindewald

Alle Informationen zum Brennholzverkauf im Gemeindewald Keltern können Sie hier abrufen!

motorsaege

Flyer / Plakate

 Nikolausmarkt 2017Flyer Download


 

Weinflyer 2017


 

 

Imagefilm / Porträt

Gemeindebroschüre

Gemeindenachrichten

Logo Gemeindenachrichten

Laden Sie sich die "Amtlichen Nachrichten" kostenlos als e-Paper.

Download

Zum Seitenanfang