Kooperationsvereinbarung kommt Kinder zugute

GN KW1 2018 1Die Gemeinde Keltern hat kurz vor Weihnachten noch eine Kooperationsvereinbarung mit dem Tagesmütter Enztal e.V. geschlossen. Der Tagesmütter Enztal e.V. hat seinen Sitz in Mühlacker und ist zuständig für die zeitnahe und sorgfältige Beratung und Vermittlung von geeigneten Betreuungspersonen für Kinder, die qualifizierte Ausbildung der Tagesmütter und deren Betreuung auf der Basis der vom Landesverband vorgegebenen Standards sowie die Beratung und Begleitung der Eltern. Die Kooperationsvereinbarung gilt ab dem 01. Januar 2018 und sichert der Gemeinde Keltern 10 Kindertagespflegeplätze zu. Zielgruppe aus Sicht des Gemeinderates, der diese Vereinbarung bereits im November einstimmig gebilligt hat, sind vornehmlich Kleinkinder zwischen 3 und  5 Jahren. Darüber hinaus ist auch ein stundenweises Ergänzungsangebot zu angebotenen Gruppenformen möglich, so dass ein noch flexibleres Betreuungsangebot in Keltern angeboten werden kann.  

Sollten wir Ihr Interesse am Thema Tagespflege geweckt haben, können Sie sich gerne an Frau Seemann im Rathaus Ellmendingen oder direkt an den Verein Tagesmütter Enztal e.V., Bahnhofstr. 118, 75417 Mühlacker, Tel. 07041/8184711 wenden.

Eine Verlinkung zum Tagesmütterverein finden sie hier:

Logo Tagesmutter Enztal