Herzlich Willkommen

Deutschland Keltern KarteBaden-Württemberg
Enzkreis
Einwohner: ca: 9.000
Ortsteile:
Dietenhausen
Dietlingen
Ellmendingen
Niebelsbach
Weiler

Wetter in Keltern
Heute 8°C

Die Ortspolizeibehörde informiert:
Am Samstag, 23. Februar 2019, wird anlässlich einer Geburtstagsfeier im Gewann Altenloh in Keltern-Dietlingen in der Zeit zwischen 21:15 Uhr und 21:45 Uhr ein rund zehnminütiges Feuerwerk von einem professionellen Feuerwerker durchgeführt.
Wir bitten um Beachtung! 

Zweite Vorstellung vom Kinospielfilm „Im Schatten der Sonne“ in Keltern

Zugunsten der PZ-Aktion Menschen in Not

Plakat A1 Im Schatten der SonneRund 25 Vorstellungen kann der 92-minütige Kinofilm der Dietlinger Jungregisseurin Britt Abrecht in Pforzheim und Baden-Württemberg bereits verzeichnen und ist mit einer Vorführung beim Berlin Independent Film Festival 2019 nun auch im internationalen Wettbewerb angekommen. Nach großem Erfolg in der Dietlinger Sporthalle im Alten Loh, wird Abrechts Erstlingswerk, gemeinsam mit der Gemeinde Keltern, am Freitag, den 22. Februar 2019 um 20:00 Uhr (Einlass 19.00 Uhr) in der Mehrzweckhalle in Ellmendingen erneut zu sehen sein. Die Hälfte der Einnahmen wird zugunsten der PZ-Aktion Menschen in Not gespendet.

Innerhalb von nur drei Monaten von der Idee bis zum Dreh stemmten die Studentinnen Britt Abrecht und Hannah Jasna Hess im Sommer 2017 mit einem vergleichsweise kleinen Team ein komplettes Spielfilmprojekt. Inspiration für die Geschichte war der Dietlinger Rollstuhlfahrer Joschka Kientsch, der seinen Traum vom Schauspiel verwirklichte und mittlerweile seinem Beruf in München nachgeht. Der lebensnahe und aufgeweckte Film über plötzliche Veränderungen und wie ein Mensch an ihnen wachsen kann, erzählt die Geschichte der jungen Tänzerin Sophie (Hannah Jasna Hess), die nach einem schweren Autounfall, der für sie im Rollstuhl endet, ihr Leben neu ausrichten und all ihre bisherigen Träume und Ziele in Frage stellen muss. Die plötzliche Veränderung zwingt sie, sich mit bisher fremden Gefühlen auseinanderzusetzen und alltägliche Situationen werden zu unüberwindbaren Hindernissen. Eine lange Reise der Selbstfindung beginnt; erst als sie in der Physiotherapie den Rollstuhlfahrer Tom (Joschka Kientsch) und dessen sympathischen Freund Emil (Danijel Marsanic) kennenlernt, realisiert sie, was 'Leben' wirklich heißt und wie schön die Steine sein können, die einem das Leben vermeintlich in den Weg legt.

BrittMit unbekümmerter Frische, feinem Humor und einer ordentlichen Portion Ironie nehmen sich die jungen FilmemacherInnen eines sehr ernsten Themas an und setzen es auf berührende, spannende Art und Weise um. Für die filmische Umsetzung und die emotionale Erzählweise wurde der Independent Film in der breiten Öffentlichkeit positiv herausgestellt. Die Besonderheit des Streifens: viele bekannte Dietlinger Locations, wie die Weinberge, der Schulsportplatz, Wohnhäuser in Dietlingen, sowie Drehorte in der nahen Umgebung, wie z.B. die Schlössle Galerie, das Kulturhaus Osterfeld, der Enzauenpark und das Kloster Hirsau sind im Film zu sehen. Im Anschluss an die Vorführung wird ein Podiumsgespräch mit Britt Abrecht und Joschka Kientsch angeboten, die über die Entstehung und die Produktion des Films berichten und gerne auf Publikumsfragen eingehen. Karten sind für 5,-€ an der Abendkasse erhältlich. Weitere Infos zum Film unter: www.isds-derfilm.de.

DE 2018 | Regie: Britt Abrecht | Kamera: Quirin Thalhammer | Mit: Hannah J. Hess, Ruben Dietze, Danijel Marsanic, Dorothea Förster, Joschka Kientsch | ab tba Jahren | 92 Minuten

Gemeinderatsarbeit wird papierlos

RatsInfoSystem 2019Die Gemeinderatsarbeit wurde auf das sogenannte Ratsinformationssystem – also auf die papierlose Gremienarbeit – umgestellt. Davon profitieren nicht nur die Ratsmitglieder, sondern auch die Bürgerschaft Kelterns. Außerdem wird dadurch der Papierverbrauch deutlich reduziert und so die Umwelt geschont.
Der Produktivbetrieb startet am 26. Februar 2019. Über den Link zum Gemeinderat können dann sämtliche Informationen zu Gemeinderatssitzungen eingesehen und nachgelesen werden.
Zusätzlich werden die Einladung und der Bericht aus der jeweiligen Sitzung werden weiterhin in den Gemeindenachrichten Keltern veröffentlicht.

VHS Pforzheim LogoDie Volkshochschule Pforzheim-Enzkreis sucht für die

vhs-Außenstelle Keltern eine neue Leitung.

Haben Sie Interesse, Bildungsarbeit für Erwachsene und Kinder in Ihrer Gemeinde zu gestalten? Möchten Sie am kulturellen Leben in Keltern mitwirken? Macht es Ihnen Freude, mit Menschen in Kontakt zu sein und die Volkshochschule vor Ort zu vertreten?
Wir bieten Ihnen eine reizvolle ehrenamtliche Tätigkeit mit eigenem Gestaltungsspielraum. Das Aufgabengebiet umfasst die Planung und Betreuung des örtlichen Programmangebots in Abstimmung mit der vhs-Zentrale.
Hilfreich ist es, wenn Sie in Keltern wohnen. Die Tätigkeit wird mit einer Aufwandsentschädigung vergütet.

Für diese vielseitige und interessante Aufgabe suchen wir eine aufgeschlossene, kontaktfreudige und zuverlässige Außenstellenleitung.
Die zuständige Außenstellen-Koordinatorin bei der vhs, Andrea Ebeling, Telefon 07231/3800-43, beantwortet gerne Ihre Fragen. Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung an die Volkshochschule Pforzheim-Enzkreis GmbH, Andrea Ebeling, Zerrennerstr. 29, 75172 Pforzheim oder an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Zahlungshinweis

Am 15. Februar 2019 werden folgende Steuern/Gebühren zur Zahlung fällig:

  • 1. Rate Gewerbesteuer-Vorauszahlung 2019
  • 1. Rate Grundsteuer 2019
  • Hundesteuer 2019
  • Wasser-/Abwasserabrechnung 2018

Außerdem wird an die Zahlung aller übrigen Gemeindeabgaben erinnert.
Bei allen Einzahlungen bitten wir um Angabe des neuen Kassenzeichens.

Zahlungspflichtige, welche der Gemeindekasse Abbuchungsermächtigungen erteilt haben, sind von diesem Zahlungshinweis nicht betroffen. Die Gemeindekasse ist nach den gesetzlichen Bestimmungen verpflichtet, bei verspäteter Bezahlung von Steuern und Abgaben Säumniszuschläge zu erheben. Mahnungen müssen mit einer Mahngebühr belegt werden. Es wird daher gebeten, die Zahlungen rechtzeitig vorzunehmen. Rückständige Abgaben müssen beigetrieben werden, wobei die zusätzlichen Kosten bereits bei der Einleitung von Vollstreckungsmaßnahmen entstehen und vom Zahlungspflichtigen in voller Höhe zu tragen sind.

Wir bitten um unbedingte Einhaltung der Zahlungstermine.
Ihre Gemeindekasse Keltern

 Ferienbetreuung 2019

Wohlfühllandschaft ...

Weinberg Ellmendingen

Leben und Erleben in Keltern.
Getreu dem Motto "Wein und noch viel mehr..." bietet Ihnen Keltern eine Vielzahl von Einrichtungen und Aktionen.

SchulenKindergärten

Soziale Fürsorge

Bauen / Wohnen

Der Enzkreis informiert

Tipps der Abfallberatung: So friert der Müll nicht in den Tonnen fest

ENZKREIS. Minustemperaturen haben ihre Tücken: So kommt es vor, dass an frostigen Tagen der Inhalt der Restmüll- oder Biotonnen an den Wänden der Behälter festfriert. Bei der Leerung kann dann Müll in der Tonne zurückbleiben. „Packen Sie den Restmüll in Mülltüten und den Bioabfall in Papier ein“, rät daher Abfallberater Dr. Dieter Eickhoff.

„Auch die Müllbehälter selbst sind bei den tiefen Temperaturen empfindlicher. Deshalb rüttelt der Fahrer die Tonnen an der Schüttung vorsichtiger. Dies kann dazu führen, dass nicht der gesamte Müll wie gewohnt ins Fahrzeug fällt“, weiß Eickhoff.

Er und sein Kollege Reinhard Schmelzer empfehlen aus diesen Gründen, die Mülltonnen in sehr kalten Nächten vor der Leerung in der Garage, in einem Schuppen oder im Keller abzustellen und eventuell mit einem Stock aufzulockern. Vor allem bei der Biotonne sei es ratsam, die feuchten Küchenabfälle gut in Zeitungspapier einzuwickeln, dann gefriere meistens nichts an der Behälterwand an.

Für weitere Fragen rund um das Thema Abfall stehen die Abfallberater unter Telefon 07231 354838 gerne zur Verfügung.

Am 19. Februar: Social media – eine Chance für die Landwirtschaft

Facebook, Instagram, Twitter: Wer sich heute über Veranstaltungen, die aktuellen Trends oder die letzten News informieren will, nutzt ganz selbstverständlich soziale Medien. Wie sie für die Landwirtschaft genutzt werden könne, um zum Beispiel Produkte und Veranstaltungen zu bewerben, die Arbeit auf dem Betrieb und auf dem Feld transparent zu machen oder auf Fragen der Verbraucher zu reagieren, erklärt Ida Hartmann, Referentin für Öffentlichkeitsarbeit beim Landesbauernverband, am Dienstag, 19. Februar, um 19:30 Uhr im Seminarraum des Landwirtschaftsamts in der Stuttgarter Straße 23 in Pforzheim. Anmeldungen (bis 1. Februar) nimmt das Landwirtschaftsamt entgegen unter Tel. 07231 308-1800.

Allgemeinverfügung zur Festlegung des Kreisgebietes als Sperrgebiet zum Schutz gegen die Blauzungenkrankheit

Nach amtlicher Feststellung der Blauzungenkrankheit - Serotyp 8 (Bluetongue-disease-Virus - BTV-8) in einem Betrieb in der Gemeinde Ottersweier im Landkreis Rastatt und öffentlicher Bekanntmachung des Seuchenausbruchs durch das Landratsamt des Landkreises Rastatt erlässt das Landratsamt Enzkreis als untere Tiergesundheitsbehörde folgende

A l l g e m e i n v e r f ü g u n g

  1. Das gesamte Kreisgebiet des Enzkreises wird zum Sperrgebiet erklärt.
  1. Für das Sperrgebiet wird Folgendes angeordnet:
    • Wer Wiederkäuer im Kreisgebiet hält, hat die Haltung und den Standort der Tiere (Stall, Weide, Triebweg usw.) unverzüglich dem Landratsamt Enzkreis, Verbraucherschutz- und Veterinäramt, Stuttgarter Str. 23, 75179 Pforzheim, als untere Tiergesundheitsbehörde anzuzeigen.
  • Krankheitsanzeichen, die einen Ausbruch der Blauzungenkrankheit befürchten lassen (zu den Krankheitsanzeichen s.u. die Erläuterungen in Nr. 1 in den informatorischen Hinweisen), sind sofort beim Verbraucherschutz- und Veterinäramt (s.o., Nr. 2.1) anzuzeigen.
  • Das Verbringen von Wiederkäuern, Embryonen, Samen und Eizellen aus dem Sperrgebiet ist verboten, soweit und solange keine Ausnahmegenehmigung von der unteren Tiergesundheitsbehörde (vgl. Nr. 2.1) erteilt wurde (zur Beantragung von Ausnahmegenehmigungen s.u. die Erläuterungen in Nr. 2 der informatorischen Hinweise).
  1. Die sofortige Vollziehung der in Nr. 1, Nr. 2.1 bis 2.3 getroffenen Regelungen wird angeordnet.
  1. Die Allgemeinverfügung gilt am Tag nach ihrer Veröffentlichung als bekannt gegeben. Sie endet mit Ablauf des 31. Dezember 2020, solange keine öffentliche Bekanntgabe einer Fristverlängerung erfolgt.

Rechtlicher Hinweis

Nach § 41 Absatz 4 Satz 2 LVwVfG wird darauf hingewiesen, dass die Allgemeinverfügung und ihre Begründung von jedermann, der als rechtlich Betroffener der Verfügung in Betracht kommt, während der Dienstzeiten im Dienstgebäude des Landratsamts Enzkreis,

Verbraucherschutz- und Veterinäramt, Stuttgarter Str. 23, 75179 Pforzheim, eingesehen werden kann.

Rechtsbehelfsbelehrung

Gegen diese Entscheidung kann innerhalb eines Monats nach deren Bekanntgabe beim Landratsamt Enzkreis mit Sitz in Pforzheim Widerspruch erhoben werde.

Pforzheim, den 13.12.2018

gez.

Bastian Rosenau,
Landrat

Weiterlesen ...

... und Wirtschaftsstandort

LuA Ortsmitte Weiler

Sie finden hier eine gute Infrastruktur, optimale Verkehrsanbindungen, gewachsenes Umfeld, beste Arbeits-
und Lebensbedingungen.

Interkommunales Gewerbegebiet

Standort Keltern

Firmen

Sonstige Meldungen

Das Ordnungsamt bittet um Beachtung:

Öffentlicher Pkw-Parkplatz Östliche Friedrichstraße/Ecke Bahnhofstraße in Dietlingen

Seit einigen Tagen ist das Parken auf dem öffentlichen Pkw-Parkplatz Östliche Friedrichstraße/Ecke Bahnhofstraße in Dietlingen montags bis freitags zwischen 7:00 Uhr und 19:00 Uhr nur noch für zwei Stunden möglich. Nach 19:00 Uhr sowie samstags und sonntags gilt die Begrenzung nicht.

Parkplatz Bahnhofstr DietlingenDenken Sie daran, die Parkscheibe gut sichtbar im Frontbereich Ihres Fahrzeugs auszulegen. Zusätzlich wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich um einen reinen Pkw-Parkplatz handelt, der nicht für Anhänger gedacht ist.

 

Einladung zur Buch-Präsentation

- Neuer Lesestoff ist eingetroffen -

GN Bibliothek 2018Am Mittwoch, 19. September 2018 ab 15 Uhr werden wir viele neue Kinderbücher vorstellen.

Zwischen 16 und 17 Uhr sind Kinder im Alter von 4-8 Jahren herzlich zu spannenden Geschichten bzw. Märchen eingeladen.

Für Erwachsene findet die Buch-Präsentation eine Woche später, am Freitag, 28. September 2018 statt.

Wir freuen uns auf viele interessierte Leser, wie immer bei Kaffee, Gebäck und informativen Gesprächen.

Herzlichst Ihr Bücherei-Team

Vorschlagsliste für die Wahl der Schöffen:

Öffentliche Auslegung

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 15.05.2018 insgesamt 13 Bürgerinnen und Bürger in die Vorschlagsliste für die Wahl der Schöffen für die Amtszeit 2019 bis 2023 aufgenommen. Die Auswahl und Entscheidung – wer für welches Gericht als Haupt- oder Hilfsschöffe – wird im Herbst diesen Jahres beim Amtsgericht Pforzheim getroffen.

Die Vorschlagsliste liegt in der Zeit vom 28. Mai bis 5. Juni 2018 im Rathaus Keltern-Ellmendingen, Weinbergstraße 9, Zimmer 2.13, während der üblichen Öffnungszeiten (montags bis donnerstags von 8:30 Uhr bis 12:15 Uhr, freitags von 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr sowie montags von 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr) öffentlich aus. Gegen die Vorschlagsliste kann binnen einer Woche, gerechnet vom Ende der Auflegungsfrist, schriftlich oder zu Protokoll mit der Begründung Einspruch erhoben werden, dass in die Vorschlagsliste Personen aufgenommen sind, die nach § 32 Gerichtsverfassungsgesetz (GVG) – „Unfähigkeit“ – nicht aufgenommen werden durften oder nach den §§ 33 und 34 GVG – „Nicht zu berufende Personen“ und „Andere nicht zu berufende Personen“ – nicht aufgenommen werden sollten. 

Mo Di Mi Do Fr Sa So
2
3
4
5
6
10
17
18
20
21
22

Flyer / Plakate


Leitbild Banner
Honigschlecker 2019

Flohmark ElternKeltern 2019
Flohmarkt Blumenwiese 2019
Plakat A1 Im Schatten der Sonne

Forst/Gemeindewald

Alle Informationen zum Brennholzverkauf im Gemeindewald Keltern können Sie hier abrufen!

motorsaege

Imagefilm / Porträt

Gemeindebroschüre

Gemeindenachrichten

Logo Gemeindenachrichten

Laden Sie sich die "Amtlichen Nachrichten" kostenlos als e-Paper.

Download

Zum Seitenanfang