Ausbau „Vectoring“ der Deutschen Telekom

Glasfaser KelternAm Montag den 05. März 2018 beginnen im Ortsteil Niebelsbach seitens der Deutschen Telekom die Arbeiten zum Ausbau des sog. „Vectorings“. Mit Hilfe dieser Technik werden zwischen der Vermittlungsstelle und 12 Verteilern im Gemeindegebiet von Keltern die vorhandenen Kupferkabel durch entsprechende Glasfaserkabel ersetzt. Hierdurch wird die Übertragungsgeschwindigkeit, ausgehend von den Verteilern in den Ortsteilen über die bereits vorhandenen Kupferkabel in die einzelnen Haushalte hinein erhöht.

Die Arbeiten beginnen in Niebelsbach von Gräfenhausen kommend im Tannenweg entlang der Bebauung und werden in Richtung der Schwabenstraße bis auf Höhe der Einmündung Blumenstraße fortgesetzt. Entweder am Fahrbahnrand oder innerhalb der Gehwegflächen werden in offener Grabenbauweise die Glasfaserkabel verlegt. Die Telekom wird witterungsabhängig in den nächsten zwei bis drei Monaten in den Ortsteilen Dietenhausen, Dietlingen und Ellmendingen gleichermaßen auf diese Art und Weise die Ausbauarbeiten zum sog. „Vectoring“ fortsetzen.

Für die mit den Baumaßnahmen der Deutschen Telekom eventuell einhergehenden Unannehmlichkeiten bittet die Verwaltung um Verständnis. Zeitnah vor Baubeginn in den entsprechenden Bauabschnitten werden seitens der Deutschen Telekom beauftragten Unternehmung entsprechende Informationen an die einzelnen Haushalte per Posteinwurf verteilt.