„Das Leben ist kein Ponyhof“…..

ZG 34 18 Bauernhof Bischoff.....so lautet ein flotter Spruch der zum Ausdruck bringt, dass das Leben nicht nur heitere Momente parat  hat. Anders dagegen war es beim Besuch einer ersten Gruppe von über 25 Kindern aus Remchingen die im Rahmen des Ferienprogramms auf dem Dietlinger Bauernhof Bischoff viel erleben konnten. So hatten sie ihre Freude an den Kühen, Pferden, Hühnern, Puten, Gänsen, an Hofhund Paul und natürlich auch den großen landwirtschaftlichen Maschinen. So war dies ein erlebnis- und lehrreicher Tag für die Kinder im Alter von  sechs bis zwölf Jahren. Dabei standen auch die beiden Esel Willi und Tom, die auf dem Hof versorgt werden hoch im Kurs bei der Kinderschar. Ob bei Führungen von Claus Bischoff über den Hof und durch die Ställe oder beim Reiten auf den Norwegerpferden von Holger Bischoff, die Kinder hatten daran ebenso ihre Freude wie Angie Trautz und Elena Angermann. Für die Verpflegung der Gruppe  war Daniela Bischoff  zuständig und servierte Grillwürste. Abgerundet wurde der Ferientag mit Bastel- und Spielangeboten. Am kommenden Dienstag, den 28. August findet für eine zweite Gruppe aus Remchingen ein solcher „Ferientag auf dem Bauernhof“ statt.