Appell an alle Hundehalter!

Hundekot001

In letzter Zeit häufen sich beim Ordnungsamt wieder Klagen über Belästigungen durch Hundekot (insbesondere im Bereich des Lindenplatzes in Ellmendingen). Für diese berechtigten Klagen haben wir Verständnis und appellieren daher erneut an alle Hundehalter, den Hundekot vom eigenen Vierbeiner in oder vor fremden (Vor-) Gärten, Haus und Hofgrundstücken oder auf öffentlichen Wegen und Plätzen unverzüglich wieder zu entfernen.

Niemand ist begeistert, wenn er auf dem Gehweg, vor oder gar auf seinem Grundstück eine solche Hinterlassenschaft entdeckt und diese auch noch beseitigen muss. Äußerst unhygienisch ist allerdings, wenn Spielplätzen oder Grün- und Erholungsanlagen durch Hundekot verunreinigt werden. Spielplätze, insbesondere Sandkästen, in denen kleine Kinder spielen, sind für Hunde absolut tabu.

Bitte sorgen Sie als Hundehalter dafür, dass Ihr Hund sich von diesen Plätzen fernhält. Sollte es dennoch dazu kommen, dass der Hund seine Notdurft auf dem Gehweg, in einer Grün- und Erholungsanlage oder sogar in Nachbars (Vor-)Garten verrichtet, sollte es selbstverständlich sein, dass man die Exkremente seines Hundes von dort entfernt. Wer möchte schon selbst solche „Tretminen“ vor der eigenen Haustüre haben?
Im privaten und im öffentlichen Interesse hoffen wir zu diesem Thema auf das Verständnis aller Hundehalter und bitten um freundliche Beachtung.

In diesem Zusammenhang möchten wir nochmals auf die Hundetoiletten verweisen, die Sie in den einzelnen Ortsteilen wie folgt finden:

Ortsteil Ellmendingen:

  • Seniorenzentrum bei der Brücke Richtung Sportplatz
  • Keplerstraße, gegenüber der Abzweigung Brühlstraße
  • Weiler Weg, Fuß- und Radweg nach Weiler
  • Ecke Dreisam-/Murgstraße, Fußweg Richtung Bauhof/Penny
  • Staige, Richtung Ellmendinger Weg

Ortsteil Dietlingen

  • Kreuzungsbereich Obere Talstraße / Ersinger Straße
  • Bachstraße 23 / Dorfplatz
  • Ecke Narrenbergstraße / Sommerbergstraße
  • Parkplätze beim Musikverein Dietlingen, Gewann Bürkig
  • Niebelsbacher Weg, Fuß- und Radweg zur „Grenzsägmühle“, Höhe Aussiedlerhof
  • Ellmendinger Weg (beim „Häusle“ Kabel BW)
  • Waldkindergarten Dietlingen, Fußweg Kleintierzüchterverein
  • Parkplatz Sportplatz Dietlingen, Gustav-Rommel-Straße

Ortsteil Weiler

  • Weiler Weg, Fuß- und Radweg nach Ellmendingen (Neubaugebiet Schloßäcker)
  • Ende Gayernstraße, Fuß- und Radweg von Ottenhausen nach Ellmendingen

Ortsteil Niebelsbach

  • Ahornstraße, Fuß- und Radweg nach Weiler (Neubaugebiet Schelmenäcker)
  • Schwarzwaldstraße/Ecke Tannenweg Richtung Turnhalle

Alle Hundehalter werden gebeten, die Hundestationen (weiterhin) rege zu nutzen! Zusätzlich können die Hundetüten auch in den Rathäusern von Ellmendingen und Dietlingen, jeweils beim Bürgerbüro, während der Öffnungszeiten bezogen werden. Bitte entsorgen Sie die gefüllten Hundetüten nicht auf Felder und Wiesen, sondern in die hierfür vorgesehenen Mülleimer der Hundetoiletten, oder nehmen Sie diese mit nach Hause. Durch Ihre Mitwirkung unterstützen Sie unsere vielseitigen Bemühungen um mehr Umweltschutz, Sicherheit und Ordnung in der Gemeinde, und erleichtern sich sowie allen Mitbürgern das Zusammenleben. Unser herzlicher Dank gilt allen Hundebesitzern, die sich bereits an diese Regeln halten, und all denjenigen, die sich zukünftig daran halten werden!