Ellmendinger Klärwerk weiter modernisiert

Seit diesem Jahr gehört der Ellmendinger Klaus Nittel zum Klärwerksteam in Ellmendingen. Eine größere Aktion war zu Beginn der Woche nun die Aufstellung des neuen rund 25 000 Liter fassenden, Eisen-III-Chlorid Silos, das auf dem Tieflader von einer Spezialfirma in der Nähe von Gießen angeliefert und mit Autokran aufgestellt wurde.

Klaerwerk Umbau 2017 1Schweres Gerät war vergangene Woche im Klärwerk des Abwasserverbands Oberes Pfinz- und Arnbachtal im Ellmendinger Gewerbebetrieb „Unter Bruch“ im Einsatz. Zur Phosphatreduzierung bei der Abwasseraufbereitung der rund 15.000 Einwohner aus den Kelterner Ortsteilen, Dietlingen, Ellmendingen, Weiler und Niebelsbach, sowie aus Neuenbürg-Arnbach, Birkenfeld Gräfenhausen und -Obernhausen und Straubenhardt-Ottenhausen wird bereits seit Ende vergangenen Jahres die bestehende „Fällmittelzudosierung“ umgebaut.

In diesem Zusammenhang war zu Beginn dieses Jahres die erforderliche Bodenplatte fertiggestellt worden. Die neue Messtechnik für die Dosiersteuerung, mit Datenaufbereitung im Betriebsgebäude, wird in den kommenden Tagen schlussmontiert. Die Dosieranlage für das Eisen-III-Chlorid zur Reduzierung des Phosphatablaufs wurde neu errichtet. Hierfür ist ein neuer 25 000 Liter fassender, rund 2,5 Tonnen schwerer und vier Meter hoher Tank mit einemAutokran aufgestellt worden.

Der bereits an anderer Stelle bestehende Lagertank für Kohlenstoffträgersubstrat zum verbesserten Nitratabbau (Fassungsvermögen ebenfalls ca.25 000 Liter) wurde umgesetzt. Die Fertigstellung der Dosiertechnik bildet nun den Abschluss einer rund 300 000 € teuren Umbau- und Modernisierungsmaßnahme. Mit dieser weiteren Maßnahme in dem seit 1970 in Betrieb befindlichen Klärwerk, können die Nitrat-und Phosphatwerte des gereinigten Abwasser, das abschließend wieder in die Pfinz eingeleitet wird, weiter verbessertwerden. In näherer Zukunft stehen weitere Maßnahmen an, wie demnächst ein neuer Räumer für den Sandfang und eine neue Edelstahl- Überlaufschwelle im Nachklärbecken.