Dankeschön Essen für Arbeitskreis „Flüchtlinge in Keltern“

Fluchtlinge in Keltern

Zu einem Danke-Schön-Essen hatte Bürgermeister Bochinger die ehrenamtlichen Helfer des Arbeitskreises „Flüchtlinge in Keltern“ in die - freundlicherweise zur Verfügung gestellten - Räumlichkeiten der Christlichen Gemeinschaft Ellmendingen eingeladen. Für das leibliche Wohl war ausreichend gesorgt, und es fand ein reger Austausch zwischen den Ehrenamtlern statt. „Ohne Ihre Hilfe und tatkräftige Unterstützung wäre eine so gut organisierte Betreuung der Flüchtlinge in Keltern nicht möglich“, betonte Bürgermeister Steffen Bochinger und sprach allen Helfern seinen ausdrücklichen Dank für das ehrenamtliche Engagement ausHelferessen fluechlinge