Corona: Gemeinde Keltern

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Keltern
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Covid-19-Banner
Covid-19-Banner

Informationen zur aktuellen Corona-Lage

Informationen zur aktuellen Corona-Lage

Rathaus für unangemeldeten Kundenverkehr geschlossen 

Die Zahl der mit dem Corona-Virus infizierten Menschen hat sich auch in Keltern erhöht, so dass wir vorsorglich das Rathaus bis auf weiteres für unangemeldeten Kundenverkehr wieder schließen.
Wir sind trotzdem weiterhin für Sie und Ihre Anliegen da.

Bitte melden Sie sich in jedem Fall telefonisch, um einen Termin zu vereinbaren. Vielleicht können wir Ihre Fragen auch schon im Telefonat lösen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Kunden, die Symptome wie Fieber, Husten, Schnupfen oder Durchfall aufweisen und sich krank fühlen, derzeit nicht in der gewohnten Weise bedienen können.
Falls Sie einen Antrag stellen wollen, bei dem es auf das Antragsdatum ankommt, erhalten Sie von uns eine Bestätigung, dass Sie da waren.
Einen weiteren Termin vereinbaren wir, wenn Sie wieder fit sind.

Vielen Dank für Ihr Verständnis – und bleiben Sie gesund!

Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung in BW ab 07. Juni 2021

Stufenplan für sichere Öffnungsschritte in Baden-Württemberg ab 07. Juni 2021

Die Landesregierung hat am 03. Juni 2021 die Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus (Corona-Verordnung) geändert.
Die neuen Regelungen gelten ab 07. Juni 2021.

Übersicht der aktuellen Änderungen

Was gilt aktuell in Pforzheim, dem Enzkreis und Baden-Württemberg?

Keltern vertraut auf Luca-APP

Digitale Kontaktdatenerfassung erspart Zettelwirtschaft

Die Gemeinde Keltern unterstützt die Verwendung der Luca-App zur digitalen Kontaktdatenerfassung und bereitet einen Einsatz für die Publikumsbereiche der Rathäuser und der gemeindeeigenen Einrichtungen vor. Die Gemeindeverwaltung schließt sich somit der Empfehlung des Baden-Württembergischen Sozialministeriums an, welches sich klar und deutlich für den Einsatz der Luca-APP ausspricht. Auch das Gesundheitsamt Enzkreis ist bereits an die „Luca“-Schnittstelle zur Kontaktdatenermittlung angeschlossen und einsatzbereit.

"Luca" ist eine kostenlose App, die in Handel und Gastronomie, aber auch im Bereich von Pflegeheimen angewandt werden kann. Wer bestimmte Räume oder Gebäude betritt, kann digital "einchecken" und erhält einen QR-Code. Erkrankt nun eine Person, die vor Ort war, kann das Gesundheitsamt auf die von "Luca" gesammelten Daten zugreifen und die Kontaktpersonen zeitnah informieren. Die "Luca"-App unterstützt damit Betreiber von Restaurants, Cafés und weiterer Einrichtungen sowie Verantwortliche von Veranstaltungen bei der Pflicht zur Kontaktdatenerfassung ihrer Besucher. Bisher mussten diese Kontakte aufwendig manuell erfasst werden.

„Luca“ funktioniert ganz einfach: Man muss nur die App aufs Handy laden und die eigenen Kontaktdaten einmalig eingeben. Anschließend scannt man den QR-Code am Eingang des zu besuchenden Gebäudes und meldet sich anschließend wieder ab. Dritte können nicht auf die verschlüsselten Daten zugreifen. Das Gesundheitsamt kann und darf dies nur, wenn Kontaktpersonen zu ermitteln sind. Die App ist für alle, die sie nutzen, kostenfrei.

Die Nutzung der App ist freiwillig.

Gleichzeitig kann somit auch die aufwändige Zettelwirtschaft der „analogen“ Kontaktdatenerfassung entfallen was eine Erleichterung sowohl für Besucher als auch für den Veranstalter darstellt.

Die Gemeinde Keltern möchte Ihre Einwohner*innen bei Bedarf dazu ermutigen, gewissenhaft und regelmäßig von dem Angebot Gebrauch zu machen und somit einen Beitrag zur Eindämmung dieser Infektion zu leisten.

Schnelltests für Einwohner*innen von Keltern

Angebot der Gemeindeverwaltung und der Ortsgruppe des Deutschen Roten Kreuzes

Seit Samstag, 06.03.2021, ist es möglich, sich in Keltern-Dietlingen im Spritzenhaus neben dem Rathaus an der Östlichen Friedrichstraße 2 auf SARS-CoV-2 testen zu lassen. Der Test wird von geschulten Ehrenamtlichen des Roten Kreuzes vorgenommen. Das Testergebnis erhält der/die Getestete nach ca. 30 Minuten. Eine Anmeldung ist derzeit nicht erforderlich.

In den kommenden Wochen wird voraussichtlich immer mittwochs ab 18 bis 20 Uhr und samstags ab 10 bis 12 Uhr die Möglichkeit bestehen, sich testen zu lassen. Das Angebot richtet sich nur an Einwohner*innen Kelterns, die aktuell KEINE Krankheitssymptome haben. Es darf vor allem von Schüler*innen ab 15 Jahre, die kein Homeschooling mehr haben, sowie Personen, die berufsbedingt näheren Kontakt zu besonders schutzbedürftigen oder vielen Personen haben (z.B. Personen im Verkauf, Beschäftigte im öffentlichen Verkehr, Eltern von Schulkindern, etc.), genutzt werden. Weitere und aktuelle Informationen erhalten Testwillige über die E-Mailadresse antigentest@keltern.de .

Wir bitten Sie, soweit Sie eine kostenlose Testung in Dietlingen in Anspruch nehmen wollen, auf die genannte E-Mailadresse eine Nachricht zu senden mit dem Betreff „Test“. Sie erhalten dann nach spätestens 10 Minuten eine automatische Rückantwort mit allen notwendigen Informationen, die Sie vorab benötigen. Sollte ein Termin nicht angeboten werden können, erhalten Sie auch über diesen Weg die aktuelle Info.

Infobroschüre Antigen-Schnelltest

Update für die WARN-App NINA - neue Corona Funktionen -

Die Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundes (Warn-App NINA) informiert ab sofort über die unterschiedlichen regionalen Bestimmungen zur Corona-Pandemie. Die App ist nun auch in sieben Fremdsprachen und in deutscher Leichter Sprache verfügbar.

Pressemitteilung vom 14.12.2020
Informationen des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe