Neuigkeiten: Gemeinde Keltern

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir Cookies. Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung zu. Über den Button "Mehr" können Sie einzeln auswählen, welche Cookies Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger

Data Recipients Infotext

  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Keltern
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäischer Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Neuigkeiten

Große Würdigung der Verdienste von Hellmut Lehmann

Artikel vom 17.12.2020

Große Würdigung der Verdienste von Hellmut Lehmann

Am Dienstag, dem 8. Dezember fand die Beisetzung von Hellmut Lehmann, dem langjährigen Gemeinderat und bekanntesten Mitbürger des Kelterner Ortsteils Dietenhausen statt. Sowohl der amtierende Bürgermeister Steffen Bochinger, als auch Altbürgermeister Ulrich Pfeifer, zahlreiche Einwohner und eine Abordnung aus dem hessischen Partnerdorf erwiesen dem verdienten Mitbürger unter Corona-bedingten Einschränkungen auf dem Friedhof in Dietenhausen die letzte Ehre. Zeit seines Lebens hatte sich Hellmut Lehmann stets für seinen Heimatort und das Zusammenleben in dem 380-Seelen-Ort eingesetzt und pflegte dabei auch gute Beziehungen zum Nachbarort Remchingen, insbesondere Nöttingen. Hellmut Lehmann war am 27. November im Alter von 92 Jahren verstorben. Bis ins Alter von 90 Jahren hat er sich, auch zusammen mit anderen Weggefährten, sehr für seinen Heimatort engagiert. Dabei war er kein Mann der großen Worte, sondern vielmehr der Taten und war damit auch Vorbild für viele Mitbürger. Als langjähriger Gemeinderat von 1956 – 1994, zunächst in Dietenhausen und nach der Fusion 1972 zur Gesamtgemeinde in Keltern, galt er als Triebfeder für zahlreiche Vorhaben und Baumaßnahmen am Ort und war darüber hinaus Initiator und Motor des Seniorentreffs. Hellmut Lehmanns Fähigkeit andere zu begeistern hat zu vielen ortsverschönenden Maßnahmen geführt. Auch als großer Unterstützer der Dorfpartnerschaft zum hessischen Weilmünster-Dietenhausen war er bekannt. Bis zu seinem 90sten Geburtstag war er Ansprechpartner für die Vermietung und Benutzung des Dorfgemeinschaftssaals im ehemaligen Dietenhäuser Rathaus und als fleißiger Spendensammler aktiv. Über Jahre hinweg konnte er so mehrere tausend Euro an Geldspenden im Ellmendinger Rathaus zur zweckgebundenen Verwendung abliefern. Für all seine Bemühungen wurde Hellmut Lehmann viel Dank und Anerkennung zuteil. So erhielt er nicht nur die Ehrenurkunde für fast 40jährige Gemeinderatstätigkeit. Zum 80sten Geburtstag wurde er zudem mit der Staufer-Medaille des Enzkreises vom damaligen Landrat Karl Röckinger ausgezeichnet. 2015 erhielt er aus den Händen von Bürgermeister Steffen Bochinger die Ehrenurkunde und Kelterner Bürger-Medaille für sein über 25jähriges ehrenamtliches Engagement. Trotz aller Ehrungen war Hellmut Lehmann stets bescheiden und hat nie viel Aufheben um seine Person gemacht. Vielmehr stand für ihn der Heimatort und die dörfliche Gemeinschaft an erster Stelle. In diesem Sinne hatte bereits im Vorfeld der Beisetzung Kelterns Bürgermeister Steffen Bochinger den Verstorbenen als überaus engagierten Förderer der Dorfgemeinschaft gewürdigt und resümiert „Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann, steht in den Herzen der Mitmenschen“. Dieses Zitat von Albert Schweitzer war gleichsam Credo für das Lebenswerk von Hellmut Lehmann.